Schlagwort-Archive: cuckold at

Meine Eheschlampe Isabell in Salzburg

Seht sie auch an meine geile Ehenutte, ein paar Pfunde mehr als die ganzen Models im Fernsehen aber genau richtig um richtig Spass zu haben beim Arsch und Titten abgreifen. Ich bin mit dem geilen Luder erst seit einem Jahr verheiratet und vor zwei Monaten bin ich früher von der Arbeit nach Hause gekommen und habe das Miststück dabei erwischt wie sie meinem besten Freund Wolfgang den Pimmel kaut.

Wolfgang war das total peinlich aber meine Frau sagte nur keine Angst du kommst auch noch dran setz dich von mir aus ins Esszimmer oder vor den Fernseher. Ihr denkt jetzt bestimmt was für eine verdammte Betrügerin, geht fremd und schreibt mir dann auch noch in meinem Haus vor was ich zu tun habe aber ich war in diesem Moment total perplex. Ich habe mich vor den Fernseher gesetzt und ORF eingeschaltet. Die Sendung war total langweilig aber irgendwie wurde ich trotzdem davon abgelenkt das meine Frau mit meinem besten Freund in unserem Schlafzimmer fickt.

Nach einiger Zeit hörte ich wie die beiden leicht stöhnten, das stöhnen meiner Frau war dabei etwas lauter und ich hörte das rhytmische klatschen ihrer Unterschenkel. Ich weiss nicht warum aber als das stöhnen noch klarer bis ins Wohnzimmer zu hören war bekam ich einen halbsteifen. Ich öffnete meine Hose und fing an meinen Pimmel zu wichsen im Takt zu meiner stöhnenden Ehehure im Schlafzimmer. Als ich meine Beine auf den Wohnzimmertisch legen wollte bemerkte ich das dort ein halbvolles Milchshake und ein leeres Glas stand. Das Milchshake musste wohl meiner Frau gehören, sie macht sich andauernd irgendwelche Shakes und nervt mich tierisch wenn sie ihr Glas nicht leertrinkt und dann alles im Haus herumsteht. Ich dachte mir den Spass gebe ich mir, ich wichste meinen harten Schwanz immer schnell und auch das stöhnen meiner Frau wurde immer lauter. Irgendwie hat mich die Situation total angemacht, ich war wütend aber auch geil und schlussendlich musste ich abspritzen. Ich spritzte volle Ladung in das halbvolle Milchshake, meine Schwanzspitze berührte dabei die warme Milch die bereits Zimmertemparatur hatte. Ich rührte das Milchshake mit dem rose Strohhalm der darin steckte ordentlich um und lies es stehen.

Kurz darauf war auch im Schlafzimmer Schluss. Wolfgang war das alles sehr unangenehm und er verabschiedete sich im laufen mit wenigen Worten von mir. Meine Ehefrau stand in der Schlafzimmertüre und meinte ich wollte dich nicht betrügen aber ich wollte ein paar Euros dazu verdienen da ich weiss in welcher schwierigen finanziellen Lage wir uns zur Zeit befinden. Sie zeigte mir die 75€ die sie von Wolfgang für den Fick bekommen hatte und lächelte. Ich musste auch lächeln und meinte zu ihr das ich es unglaublich scharf fand und ihr gar nicht böse bin. So dringend brauchen wir eigentlich auch wieder kein Geld aber gut wenn es ihr Spass macht.

Sie setze sich zu mir aufs Sofa und ihre Hand ging zum Milchshake. Ich war gespannt ob sie es nun bemerken würde das ich in ihr Glas gewichst hatte. Sie hatte kleine Schweissperlen im Gesicht und ihr Hals war leicht gerötet. Sie trank das Glas auf Ex ohne mit der Wimper zu zucken. Als Sie das Glas absetzte sagte sie immer noch nichts und griff nach der Fernbedienung. Bis heute weiss meine kleine Eheschlampe nicht das ich sie ohne ihr Wissen mein Sperma saufen lassen habe. Diese Erfahrung war total geil und deshalb überzeugte ich Wolfgang und auch ein paar andere meiner besten Kumpels es mit meiner Frau zu tun. Die alte Ficksau hat sich richtig hart ficken und benutzen lassen und findet es auch geil. Wir sind deshalb immer auf der Suche nach geilen potenten Fickern die Lust haben meine Ehenutte für eine handvoll Euros hart und tabulos durchzuficken. Sie hat sich auch ein Profil dafür im Internet angelegt. Klick Hier und macht mit ihr ein Treffen klar.